rewirpower.de – Das Revierportal


Kritiken
Meisterhaft erzählt "Als wir tanzten" eine berührende Liebesgeschichte. Bei der Premiere in Tiflis musste der georgische Film allerdings von der Polizei vor wütenden Demonstranten geschützt werden.
Ein Film wie ein schlechter Wikipedia-Eintrag: "Edison - Ein Leben voller Licht" ist eine üppig ausgestattete und prominent besetzte, aber ziemlich langweilige Chronologie der Elektrifizierung Amerikas.
In seinem kammerspielartigen Kinodebüt konfrontiert Keith Thomas einen jungen Mann mit einem Dämon aus dem jüdischen Kulturkreis. Den spannenden Hintergrund und die Gruselgeschichte führt der Regisseur allerdings nicht überzeugend genug zusammen.
In "Out of Play - Der Weg zurück" muss sich Ben Affleck als ehemaliger Sportler seiner Sucht stellen: Statt zum Basketball greift er lieber zur Flasche. Doch er erhält eine Chance, sein Leben wieder in Griff zu kriegen.