rewirpower.de – Das Revierportal


Interviews und Portraits
Der eine wurde als Rocker berühmt, der andere ist der Charmeur vom Dienst: Jetzt haben sich Charlie Hunnam und Hugh Grant für einen ganz besonderen Gangsterfilm zusammengetan. Auch im Interview beweisen die beiden Hollywoodstars, dass die Chemie zwischen ihnen stimmt.
In ihrem neuen Film "Der Unsichtbare" geht Elisabeth Moss durch die Hölle. Privat hat sie ein dickes Fell.
Kinolegende Harrison Ford spricht im Interview über seinen neuen Film "Ruf der Wildnis", seinen Auftritt im letzten "Star Wars"-Film - und über Donald Trump.
"Mir fehlt nichts zum Glücklichsein", sagt Lucy Hale im Interview. Der Star aus "Fantasy Island" erinnert sich aber auch dunklere Zeiten.
In der deutschen Schauspielszene liefert kaum jemand so verlässlich Publikumserfolge wie Elyas M'Barek. Nun startet sein neuer Film "Nightlife" in den Kinos. Ein Gespräch über wilde Partynächte, verpatzte Dates und den Wunsch nach mehr Privatsphäre.
Joseph Vilsmaier drehte einige der erfolgreichsten deutschen Filme, sein Schaffen war aber nicht immer unumstritten. Nun ist der Münchner im Alter von 81 Jahren verstorben.
Fassbinder-Muse Barbara Sukowa wird in "Enkel für Anfänger" endlich als Komödiantin entdeckt und wundert sich im Interview, wie viele Todesarten es im Kinderbett gibt. Sie erzählt, warum ihr viele Eltern leid tun und verrät, was sie von älteren Menschen hält, die auf jung und cool machen.
Kirk Douglas, einer der letzten Schauspieler aus den großen Tagen Hollywoods, ist tot. Er wurde 103 Jahre alt.
Mit dem Banking-Thriller "Bad Banks" stieg Paula Beer endgültig in die Riege der jungen deutschen Schauspielstars auf. Wie sich nach dem Erfolg die Arbeit an der zweiten Staffel gestaltete und was jetzt noch kommen soll, verrät die 25-Jährige im Interview.
Seit mittlerweile 16 Jahren ist Hollywood-Legende Gene Hackman nicht mehr auf der Kinoleinwand zu sehen. Am 30. Januar wird der Tausendsassa, der die hohe Kunst des würdevollen Abgangs beherrscht, 90 Jahre alt.
35 Jahre nach seinem Durchbruch stand Heiner Lauterbach für den Fernsehfilm "Ihr letzter Wille kann mich mal!" erneut mit Uwe Ochsenknecht vor der Kamera. Ein Gespräch über den Wert von Freundschaft, gemeinsame Erinnerungen und die Veränderungen im Filmgeschäft.
"Sollte ich Klavierspielen, waren meine Hände schweißgebadet": Schauspielerin Nina Hoss, die als ehemalige Pianistin nun eine Geigerin in der Midlife-Crisis spielt, spricht im Interview über ihr subtiles Filmdrama "Das Vorspiel".
Federico Fellini war der Großmeister des italienischen Nachkriegskinos. Am 20. Januar vor 100 Jahren kam der Filmemacher auf die Welt.
"Das geheime Leben der Bäume" offenbart, dass Bäume ihre Kinder säugen, in gegenseitiger Partnerschaft leben und mithilfe von Pilzen kommunizieren können. Nun kommt der Bestseller ins Kino. Autor Peter Wohlleben verrät im Gespräch, warum er Förster geworden ist und wie es um die heimischen Wälder bestellt ist.
Im Biopic "Lindenberg! Mach dein Ding" spielt Jan Bülow den großen deutschen Rockstar nicht nur, er sang auch seine Songs selbst ein. Wie er Udo Lindenberg damit zum Tanzen brachte, erzählt Bülow im Interview.